Unangebrachtes oder negatives Verhalten verstehen und ändern

Unangebrachtes negatives Verhalten

Impulsives Verhalten verstehen – Bild: © lassedesignen – Fotolia.com

Es ist eine alltagspsychologische Annahme, dass jeder Mensch unter normalen Bedingungen rational und nachvollziehbar handelt. Doch kommt es oft vor, dass man an einem selbst oder bei anderen ein Verhalten beobachtet, welches dieser soeben genannten Annahme absolut nicht entspricht. Menschen verhalten sich plötzlich unangebracht, destruktiv oder vollkommen anders als gewohnt. Doch wie ist eine derartige Veränderung im Verhalten möglich und wie kann man destruktives oder negatives Verhalten ändern?

Zwei Mechanismen steuern das Verhalten

In der Psychologie ist man diesen Fragen nachgegangen und konnte feststellen, dass man menschliches Verhalten anhand von zwei konkurrierenden Mechanismen erklären kann. Das Verhalten wird danach durch ein impulsives und ein überdenkendes Programm im Gehirn erzeugt. Diese beiden Programme laufen immer gleichzeitig und haben verschiedene Eigenschaften, an denen sie sich unterscheiden.

Die beiden Programme benötigen unterschiedlich viele gedankliche Kapazitäten. Das impulsive Programm, welches fast automatisch abläuft, benötigt im Gegensatz zum überdenkenden Programm sehr wenige gedankliche Kapazitäten. So kommt es auch, dass Personen, welche gestresst oder überfordert sind, eher impulsiv und manchmal dadurch unangebracht reagieren. In Stress- oder Belastungssituationen stehen keine Ressourcen zum Überdenken von Handlungen zur Verfügung und das impulsive Programm übernimmt die Kontrolle.

Impulsives und aggressives Verhalten verstehen

Verhalten basiert auf Mustern, welche wir im Laufe des Lebens erlernt haben. Man nimmt an, dass es für beide Programme einen sogenannten „Point of no Return“ gibt. Ist dieser erreicht, wird das durch das Muster vorbereitete Verhalten ausgeführt. Alltagssprachlich begegnet uns dieser Mechanismus in der Redewendung „Das Fass zum überlaufen bringen“. Oft sieht man lange zu bis eine gewisse Schwelle erreicht ist und das impulsive Programm die Führung übernimmt – oft auf eine aggressive und unkontrollierte Art und Weise.

Mit dem Wissen über diese beiden unterschiedlichen Programme kann man unangebrachtes oder negatives Verhalten besser verstehen. Und berücksichtigt man die Eigenschaften der beiden Programme, kann bestimmtes Verhalten geändert und verbessert werden.


, , ,

2 Kommentare zu Unangebrachtes oder negatives Verhalten verstehen und ändern

  1. Verbs 19. Februar 2015 at 08:18 #

    Das klingt ja sehr schön, aber wie kann man nun so ein impulsives verhalten ändern? Gibt es Buch Tipps oder Kurse, die einem dabei helfen können?

    • diePsyche.de 22. März 2015 at 11:35 #

      Hallo! Eine Verhaltensänderung geschieht meistens nicht über Nacht. Abhängig von den Umständen bedarf es einem persönlichen Gespräch, einer psychologischen Beratung oder Psychotherapie. Um einen gut verständlichen Einblick in die Handlungs- und Verhaltenspsychologie zu erlangen, empfehle ich Ihnen das Buch Persönlichkeit, Entscheidung und Verhalten von Gerhard Roth.

Schreibe einen Kommentar