Archiv | Psychische Gesundheit

Wie sich eine Winterdepression verhindern oder lindern lässt

Wenn die Tage kürzer werden, die Temperaturen absinken und die Landschaft im Nebel versinkt, klagen viele Menschen über psychische Verstimmtheit und eine verminderte Antriebskraft. Oft verspüren Menschen in der kalten Jahreszeit eine schwere Last auf ihren Schultern und verfallen in einen trübseligen Gemütszustand. Die Rede ist von der Winter- oder Lichtmangeldepression, welche auch als saisonal […]

>> Weiterlesen 2

Der Mozart-Effekt: Wie Musik die Konzentrationsfähigkeit steigert und die Gedächtnisleistung verbessert

Der Einfluss von Musik auf den Körper und die Psyche ist unumstritten. Nur wenige Menschen reagieren der Musik gegenüber gleichgültig. Für die meisten, die Musik hören, hat sie entweder eine aktivierende oder eine entspannende Wirkung. Außerdem sagt man der Musik nach, dass sie das Sozialverhalten verbessern kann sowie die Konzentrationsfähigkeit und die Gedächtnisleistung erhöht. Ist […]

>> Weiterlesen 0

Die hohe Kunst des Loslassens lernen

Anhaftung, so befand schon Buddha vor mehr als 2500 Jahren, ist eine der Quellen von Leiden. In einer auf materielle Dinge und Besitz ausgerichteten Kultur mutet diese Feststellung widersprüchlich an. Festzustellen ist aber auch: Immer mehr Menschen in zivilisierten Ländern suchen in der Spiritualität Erlösung – und gerade der Buddhismus boomt. Und: Wir haben längst […]

>> Weiterlesen 0

Acht Regeln für ein genussvolles und selbstfürsorgliches Leben

Die moderne und schnelllebige Gesellschaft verlangt jedem Menschen sehr viel ab. Sie gibt sich nur mit einer ständigen Steigerung der Leistung zufrieden und dies führt nur zu oft zu einer chronischen Selbstüberforderung. Daraus resultiert früher oder später ein Ungleichgewicht zwischen Arbeitszeit und Freizeit. Die sogenannte Work-Life-Balance ist in Gefahr. Doch ist es nicht nur die gesellschaftliche […]

>> Weiterlesen 0

Der Unterschied zwischen Trauer und Depression

Klassische Symptome der Depression sind das Gefühl der Traurigkeit, Niedergeschlagenheit oder innere Leere. Neben diesen emotionalen Erscheinungen ist die Depression auch an psychophysiologischen Merkmalen wie Schlafstörungen, Appetitminderung oder Gewichtsverlust erkennbar. Genau dieselben Symptome findet man bei der typischen Trauerreaktion nach dem Tod eines geliebten Menschen wieder. Ist also die Trauer der Depression gleichzusetzen oder ist […]

>> Weiterlesen 2