Author Archive | diePsyche.de

Psychisch labil

Psychisch labil – was tun?

Jeder kennt es – es gibt Tage, da hat man einfach den Blues, da hat man an gar nichts Freude und sieht einfach alles nur schwarz. Hin und wieder mal einen „schlechten Tag“ zu haben, ist völlig normal und kein Grund zur Sorge. Wie sagt man so schön? Auf die Nacht folgt der Tag, auf […]

>> Weiterlesen 0
Verhaltenstherapie

Was ist Verhaltenstherapie?

Die Verhaltenstherapie gehört zu den in der modernen Psychologie am häufigsten eingesetzten psychotherapeutischen Verfahren. In vielen Konfliktsituationen und bei den meisten psychischen Erkrankungen findet sie Anwendung. Grundlage der Verhaltenstherapie ist die moderne Lerntheorie, welche davon ausgeht, dass jedes Verhalten erlernt und ebenso wieder verlernt werden kann. Wie eine Verhaltenstherapie funktioniert Eine Verhaltenstherapie ist nichts anderes […]

>> Weiterlesen 0
Panikattacken Selbsthilfe

Selbsthilfe bei Panikattacken

Angst – das ist ein Gefühl, das wir alle kennen und das auch völlig normal ist. Nicht nur das: Angst ist sogar lebensnotwendig! Dient sie doch dazu, uns vor Gefahren zu warnen, Muskeln und Sinne zu aktivieren, um uns in Gefahrensituationen in Sicherheit bringen zu können. Unsere heutige unruhige Zeit ist mit vielen Ängsten und […]

>> Weiterlesen 0
Achtsamkeit

7 Tipps für mehr Achtsamkeit im Alltag

Achtsamkeit – woran denken Sie, wenn Sie dieses Wort hören? Da schwingen unbewusst Dinge wie „mit Achtung“ oder „achtgeben“ mit, richtig? Letztlich bedeutet Achtsamkeit nichts anderes, als mit allen Situationen „mit Achtung“ umzugehen – sich in jedem Moment, in jeder Situation bewusst zu sein, was man gerade tut, und sich ausschließlich auf den gegenwärtigen Augenblick […]

>> Weiterlesen 2
Psyche Yoga

Warum Yoga positiv auf die Psyche wirkt

Die ganz große Frage, die sich so viele stellen, die mit dem Yoga anfangen wollen: Was bringt Yoga denn der Psyche nun wirklich? Alle reden davon, sich ausgeglichener zu fühlen, mehr Ruhe in sich zu spüren und irgendwie positiver mit sich und den Mitmenschen zu sein. Aber was bedeutet das? Das ist schließlich etwas wage […]

>> Weiterlesen 0
Antriebslosigkeit

Wie Sie Antriebslosigkeit überwinden

Müdigkeit, gedrückte Stimmung, schon die kleinste Tätigkeit wird als zu anstrengend empfunden? Dies sind Zeichen von Antriebslosigkeit, die jeder mal an sich bemerkt. Wenn sie sich allerdings häufen, gar zum Dauerzustand werden, Sie ständig müde sind, schlechte Stimmung in eine depressive Verstimmung ausartet und sämtliche Tätigkeiten als zu anstrengend empfunden werden oder Dinge, die Ihnen […]

>> Weiterlesen 0