Archiv | Psychische Gesundheit

Antriebslosigkeit

Wie Sie Antriebslosigkeit überwinden

Müdigkeit, gedrückte Stimmung, schon die kleinste Tätigkeit wird als zu anstrengend empfunden? Dies sind Zeichen von Antriebslosigkeit, die jeder mal an sich bemerkt. Wenn sie sich allerdings häufen, gar zum Dauerzustand werden, Sie ständig müde sind, schlechte Stimmung in eine depressive Verstimmung ausartet und sämtliche Tätigkeiten als zu anstrengend empfunden werden oder Dinge, die Ihnen […]

>> Weiterlesen 0
Innere Unruhe

Innere Unruhe: Was hilft?

Bei innerer Unruhe handelt es sich um einen Zustand, den die meisten Menschen bereits kennengelernt haben. Hält er langfristig an, können sowohl Betroffene als auch Dritte unter den begleitenden Erscheinungen leiden. Nach dem Aufdecken der Ursachen lässt sich die Intensität der Effekte jedoch auf verschiedene Weise reduzieren. Erfahren Sie hier die Ursachen für innere Unruhe […]

>> Weiterlesen 0
Psychische Gesundheit am Arbeitsplatz

Wie Sie die psychische Gesundheit am Arbeitsplatz fördern

Mit den Jahren haben sich die Arbeitsbedingungen immer weiter verändert. Vom Arbeitnehmer, sowohl von Führungskräften als auch vom einfachen Angestellten wird in fast allen Berufen immer mehr Flexibilität und Anpassungsfähigkeit erwartet, der Zeitdruck wird immer höher, Rahmenbedingungen und Ort der Arbeit wechseln häufig, die Arbeitsplätze fühlen sich nicht mehr sicher an, Arbeitnehmer müssen viel Verantwortung […]

>> Weiterlesen 1
Psychohygiene

Psychohygiene: die seelische Gesundheit bewahren

Zähneputzen, Duschen, Haare kämmen – all diese Dinge gehören wie selbstverständlich zu unserem Alltag, wir halten unseren Körper und unser Umfeld sauber, damit wir uns besser und rein fühlen. Genauso sorgfältig sollten wir unsere Psyche pflegen, diese wird jedoch in unserer Gesellschaft nach wie vor vernachlässigt. Dabei trägt die Pflege der Psyche, ein Vorhaben, das […]

>> Weiterlesen 2
Helfersyndrom

Das Helfersyndrom erkennen und überwinden

Der Begriff Helfersyndrom wurde erstmals 1977 von Wolfgang Schmidbauer eingeführt und bezeichnet in zwischenmenschlichen Beziehungen den Hang einer Person, sich immer als Helfer anzubieten. Auch wenn der Wunsch anderen zu helfen per se nichts Schlechtes ist, entwickelt sich dieser Wunsch bei Menschen mit Helfersyndrom zu einer Sucht, die Person ist auf das Helfen fixiert. Diese […]

>> Weiterlesen 5

Seelische Gesundheit erfolgreich fördern

Es ist eine Selbstverständlichkeit, den Körper zu pflegen und zu stärken. Doch wie oft denkt man eigentlich an die Förderung und Erhaltung der seelischen Gesundheit? Natürlich erscheint das Bewahren des psychischen Wohls im ersten Moment nicht so einfach wie die Erhaltung der körperlichen Gesundheit. Doch gerade in einer schnelllebigen und stressigen Zeit ist es besonders […]

>> Weiterlesen 2